| |

Presse-Echo 2010

Presse-Echo 1996 bis 2006 enthält nur vereinzelte Einträge

Wir sind Kirche bei: > Google-News   > Yahoo-News

 

Veröffentlicht am 08­.02.2010
8.2.2010 - focus.de
Jesuitenpater verteidigt Zölibat
Die Jesuiten in Deutschland versinken in einem Missbrauchsskandal. Kirchenkritiker sehen auch das Zölibat als eine der tieferen Ursache für die Übergriffe. Ein Jesuitenpater verneint.

Strafrechtlich ...

Veröffentlicht am 08­.02.2010
8.2.2010 - Basler Zeitung
Katholische Priester im Teufelskreis sexualisierter Gewalt
Nach den jüngsten Missbrauchs-Skandalen brechen hohe katholische Kirchenvertreten erstmals ihr Schweigegebot. So wurden Priester vor der Justiz geschützt.

Über die sexuellen Verfehlungen ...

Veröffentlicht am 08­.02.2010
8.2.2010 - rp-online.de
"Würde und Rechte von Kindern verletzt"
Papst verurteilt Missbrauch in der Kirche

Vatikanstadt (RPO). Papst Benedikt XVI hat den Missbrauch von Kindern innerhalb der katholischen Kirche bedauert. Einige Mitglieder der Kirche ...

Veröffentlicht am 08­.02.2010
9.2.2010 - Neues Deutschland
Im Sog eines Sumpfes
von Ingolf Bossenz

Der Missbrauchsskandal ist eine Bankrotterklärung der katholischen Kirche

Karneval und Katholizität sind nicht zu trennen. Vielleicht hat Papst Benedikt ...

Veröffentlicht am 07­.02.2010
7.2.2010 - rp-online.de
ZdK-Chef Glück: Kirche tabuisiert Sexualität
Nach Missbrauchfällen durch Geistliche

Berlin (RPO). Der Vorsitzende des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, sieht einen generellen Zusammenhang zwischen ...

Veröffentlicht am 07­.02.2010
7.2.2010 - www.open-report.de
Zahl der Missbrauchsfälle steigt
Berlin (ddp). Im Missbrauchsskandal um den katholischen Jesuiten-Orden nimmt die Zahl der Opfer weiter zu. Inzwischen hätten sich rund 30 ehemalige Schüler des Berliner Canisius-Kollegs gemeldet, sagte ...

Veröffentlicht am 07­.02.2010
7.2.2010 - sueddeutsche.de
Kirche reagiert auf wachsenden Missbrauchsskandal
Hamburg (dpa) - Die katholische Kirche reagiert mit Scham und Schuldbekenntnissen, aber auch Schweigen auf den Missbrauchsskandal an deutschen Jesuiten-Schulen. Am Sonntag kam das tabuisierte Thema auch ...

Veröffentlicht am 07­.02.2010
7.2.2010 - epd
Skandal um Missbrauch durch Priester weitet sich aus
Bischofskonferenz erwägt Korrekturen - Canisius-Rektor: Vertuschung thematisieren

Berlin (epd). Der Skandal um den sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester weitet ...

Veröffentlicht am 06­.02.2010
6.2.2010 - welt-online.de
Justizminister wirft Kirche "Vertuschungsmentalität" vor
Von Michael Evers

Kritik von CDU-Politiker Busemann nach Bekanntwerden sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester - Neue Sexualmoral gefordert

Hannover - Die ...

Veröffentlicht am 06­.02.2010
6.2.2010 - Welt-online
Katholizismus. Wie die Kirche ihr Missbrauchsproblem verdrängt
Von Gernot Facius

Kindesmissbrauch gibt es nicht nur in der Katholischen Kirche. Doch hier sind die Widerstände besonders groß, wenn es um Aufklärung und Opferhilfe geht. Nachdem ...

Veröffentlicht am 05­.02.2010
5.2.2010 - stern.de
Missbrauch in der Kirche: Die Herde der schwarzen Schafe
Experten schätzen, dass es unter deutschen Priestern Hunderte Triebtäter gibt. Warum kommt es in der katholischen Kirche so oft zum Kindesmissbrauch? Der Zölibat ist eines von vielen Problemen. Von ...

Veröffentlicht am 05­.02.2010
5.2.2010 - Stuttgarter Zeitung
Missbrauchsskandal. Schwierige Suche nach Wahrheit
Michael Trauthig

Stuttgart/Rottenburg - Mal gibt es Hinweise aus der Gemeinde, mal meldet sich ein Opfer oder die Staatsanwaltschaft beim Bistum. Manchmal erfährt die katholische Kirche ...

Veröffentlicht am 04­.02.2010
4.2.2010 - Süddeutsche Zeitung
Gottesdienste, Wirtschaftskrise und Afghanistan
Berliner Prominenz auf der Gästeliste: Der Ökumenische Kirchentag ist auch ein politisches Großereignis

Bundespräsident Horst Köhler hat seine Teilnahme am 2. Ökumenischen Kirchentag ...

Veröffentlicht am 04­.02.2010
4.2.2010 - Hannoversche Allgemeine Zeitung
Missbrauch in der Kirche: Unter Generalverdacht.
Von Michael B. Berger

Sie konnten begeistern, sie zeigten Herz, sie hatten schnell Kontakt zu jungen Leuten und Sinn für Gerechtigkeit, etwa in der Dritten Welt. Ja, manche ließen sich sogar ...

Veröffentlicht am 04­.02.2010
4.2.3010 - Süddeutsche Zeitung
Berliner Prominenz beim Kirchentag
Bundespräsident Horst Köhler hat seine Teilnahme am 2. Ökumenischen Kirchentag bereits zugesagt, die Kanzlerin wird „aller Voraussicht nach” kommen. Dazu werden etliche Bundesminister erwartet, ...

Veröffentlicht am 03­.02.2010
3.2.2010 - Berliner Zeitung
Canisius-Kolleg. Neuer Missbrauchsfall: Pater suspendiert
Von Joachim Fahrun und Peter Oldenburger

Im Bemühen des Canisius-Kollegs um eine rückhaltlose Aufklärung der Missbrauchsfälle zeichnen sich Fortschritte ab. Gegenüber der als Mediatorin ...

Veröffentlicht am 03­.02.2010
3.2.2010 - Neues Deutschland / dpa
Bischöfe sehen keinen Handlungsbedarf
»Wir sind Kirche«: Gefährliche Mischung aus strenger Sexualmoral und autoritärem System

Trotz immer weiterer Enthüllungen über das Ausmaß von sexuellem Missbrauch an deutschen Jesuitenschulen ...

Veröffentlicht am 03­.02.2010
03.02.10 - Ad-hoc-news.de
Politprominenz - Viel Politprominenz zum Ökumenischen Kirchentag erwartet - Soziale Fragen und Globalisierung im Fokus - Kein gemeinsames Abendmal
Viel Politprominenz, einige Pop- und Rockstars, gemeinsames Gebet und Debatten über drängende gesellschaftliche Themen: Der 2. Ökumenische Kirchentag im Mai in München will Impulse geben, Orientierung ...

Veröffentlicht am 03­.02.2010
3.2.2010 - Domradio
An Biertischen vereint
Der Ökumenische Kirchentag hat sein Gemeinschaftssymbol gefunden

Zentrales Symbol des 2. Ökumenischen Kirchentags soll nach den Worten des evangelischen ÖKT-Präsidenten Eckhard ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - glaubeaktuell.net
Wir sind Kirche: Keine Ökumene der Vertröstungen, wenn der 2. ÖKT Hoffnung machen soll!
(München/wsk) - 100 Tage vor Beginn des 2. Ökumenischen Kirchentags (ÖKT) 2010 in München appelliert die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche erneut an die Kirchenleitungen, das bisher in der Ökumene ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 -Stuttgarter Zeitung
Missbrauchskandal bei Jesuiten. Die Unkultur des Wegsehens
Katja Bauer, Heinz Siebold und Michael Trauthig

Berlin - Normalität, sagt Jonas. Ein bisschen wenigstens, das wünsche er sich. Er stellt seinen Rucksack in den Schnee vor dem Schultor. ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
02.02.2010 - epd
Missbrauchsvorwürfe: Kritik an "Kartell des Wegschauens"
Von Uli Pontes

Selbstkritik in der katholischen Kirche angesichts der Missbrauchsfälle an Jesuitenschulen: Die Täter seien "viel zu lange geschützt worden", sagte ein Jesuit, ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - NDR info
Kartell des Schweigens
Mindestens 25 Schüler an katholischen Gymnasien sollen von zwei Jesuiten-Patres sexuell missbraucht worden sein. Der Orden hat offenbar jahrzehntelang davon gewusst und trotzdem geschwiegen. Die mutmaßlichen ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - fr-online.de
Missbrauch in der katholischen Kirche. Das Schweigen der Hirten
Von Jörg Schindler

Berlin. Im Herbst 2002 mochten auch die deutschen Bischöfe nicht länger wegsehen. Nach einer Serie von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche sahen sich die ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - HNA - Hessische/Niedersächsische Allgemeine
Viele Täter waren früher selbst Opfer
Missbrauch an Jesuiten-Schule ist kein Einzelfall, sagt Christian Weisner vom Bündnis „Wir sind Kirche“

Von Judith Féaux de Lacroix

BERLIN/HAMBURG. Der Missbrauchsskandal an ...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - focus-online.de
Missbrauchsskandal: Mehr als ein paar schwarze Schafe
An mehreren Orten in Deutschland missbrauchten Jesuiten Kinder. Doch dahinter stecken nicht nur zwei pädophile Ordensleute, sondern ein strukturelles Problem der katholischen Kirche.
...

Veröffentlicht am 02­.02.2010
2.2.2010 - Süddeutsche Zeitung
Mahlfeier beim Kirchentag
München – Die Reformbewegung „Wir sind Kirche” will auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag im Mai in München den Konflikt mit den katholischen Bischöfen um das gemeinsame Abendmahl nicht auf die ...

Veröffentlicht am 01­.02.2010
1.2.2010 - KNA
Reformgruppen planen «gemeinsame Mahlfeier» beim Kirchentag
München (KNA) Reformgruppen planen eine «ökumenische Mahlfeier» beim 2. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) im Mai in München. Der Gottesdienst werde «Werkstattcharakter» besitzen und sich deutlich ...

Veröffentlicht am 31­.01.2010
31.1.2010 - n-tv.de
Ein Mantel des Schweigens. Die Kirche und ihre Kinderschänder
15 Jahre nach der "Causa Groer" wird ein neuer Fall von Kindesmissbrauch an einer katholischen Elite-Schule in Berlin publik. Hat die Kirche nichts dazugelernt?

Mit einer ...

Veröffentlicht am 31­.01.2010
31.1.2010 - DiePresse.com
Die katholische Kirche und ihre Kinderschänder
15 Jahre nach dem Kindesmissbrauchs-Skandal um den Wiener Kardinal Groer wurde eine neue Missbrauchs-Affäre an einer Berliner Elite-Schule enthüllt. Hat die Kirche nichts dazugelernt?
...

Zuletzt geändert am 24­.11.2017

ab 1. Advent 28. November 2021 Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
> Adventskalender 2021

Wir sind Kirche bei facebook

AKTUELLE THEMEN
UNSERE TAGUNGEN
WEITERE QUICKLINKS
EXTERNE LINKS