| |

Presse-Echo 1995

Veröffentlicht am 27­.11.1995
27.11.1995 - Focus
Spaltpilz an der Spitze
KIRCHENVOLKSBEGEHREN
Die totgeglaubte Kirchenbasis regt sich, manchen Bischöfen verschlägt es die Sprache

Von Norbert Robers

Als ob sie es geahnt hätten: Deutsc

Veröffentlicht am 20­.11.1995
20.11.1995 - Focus
MILLIONEN-VOTEN
"Der Erfolg macht uns fertig“, resümierte der Initiator des KirchenVolksBegehrens in der Katholischen Kirche, Christian Weisner, als der letzte mit Stimmzetteln gefüllte Postsack in seiner ha

Veröffentlicht am 23­.10.1995
23.10.1995 - Focus
Aufstand der Lämmer
KIRCHENVOLKSBEGEHREN
Die Vertreter der Amtskirche reagieren unerwartet schroff auf die Anliegen der Basis

Von Norbert Robers

Deutschlands Klerus mag nicht mehr hinsch

Veröffentlicht am 23­.09.1995
23.9.1995
Medienecho 2
Zeitungsausschnitte zum KirchenVolksBegehren 1995 in Deutschland

Broschüre 52 Seiten

> bestellen


Veröffentlicht am 05­.08.1995
5.8.1995
Medienecho 1
Fernsehsendungen, Hörfunksendungen und Zeitungsausschnitte zum KirchenVolksBegehren 1995 in Deutschland

Broschüre 44 Seiten

> bestellen

Veröffentlicht am 29­.07.1995
29./30.7.1995 - Süddeutscher Zeitung
Dauerthema Zölibat
Die Berufung zum ehelosen Leben hat keinen guten Ruf mehr. Dabei ist die Diskussion darüber, ob nun das Priesteramt immer zwingend mit sexueller Enthaltsamkeit (für die katholische Kirche identisch

Veröffentlicht am 29­.07.1995
29./30.7.1995 - Süddeutsche Zeitung
Rita Süssmuth (über das KirchenVolksBegehren)
Präsidentin des Deutschen Bundestages

„Kirche in der Demokratie wird - wie andere gesellschaftliche Lebensbereiche auch - Partizipationsmöglichkeiten entwickeln müssen, um

Veröffentlicht am 29­.07.1995
29./30.7.1995 - Süddeutsche Zeitung
Wolfgang Seibel (über das KirchenVolksBegehren)
Jesuit und Chefredakteur der Zeitschrift nStimmen der Zeit"

In einer freien Gesellschaft haben alle das Recht, ihre Meinung zu äußern. Wer meint, das gelte für die kathol

Zuletzt geändert am 12­.10.2015