Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen
Münchner Missbrauchsgutachten (2)
"Verantwortung übernehmen! Aufarbeitung intensivieren! Reformen voranbringen!"
20­.01.2022 Mehr
Münchner Missbrauchsgutachten
Solidaritäts-Aktion und Pressekontakte
19­.01.2022 Mehr
Vor Missbrauchsgutachten München
"Verantwortung verjährt nicht"
16­.01.2022 Mehr
Erzbistum Köln / Kardinal Ouellet
„Causa Woelki duldet keinen Aufschub mehr! Kardinal Ouellet von Aufgaben entbinden!“
05­.01.2022 Mehr
Offener Brief an Papst Franziskus
zu aktuellen Äußerungen von Kardinal Gerhard Ludwig Müller
23­.12.2021 Mehr
Rückblick 2021 - Ausblick 2022
„Corona nicht die einzige Herausforderung der Kirchen“
22­.12.2021 Mehr
Zum Tag der Menschenrechte
Katholische Frauen fordern den Beitritt des Heiligen Stuhls zum Europarat
10­.12.2021 Mehr
Finanzgebaren im Erzbistum Köln
„Ist Kardinal Woelki auch ein zweiter Fall Tebartz-van Elst?“
09­.12.2021 Mehr
Wir sind Kirche-Advents-Kalender
Ab dem 1. Adventssonntag Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
28­.11.2021 Mehr
Wahl des ZdK-Präsidiums
"Gottes Segen für Kontinuität und Neuaufbruch"
19­.11.2021 Mehr
Bußgottesdienst Erzbistum Köln
„Kölner Bußgottesdienst zu spät und ohne echte Verantwortungsübernahme“
18­.11.2021 Mehr
Neue EKD-Ratsvorsitzende
„Hoffnungsvolles Zeichen und Vorbild für die katholische Kirche“
10­.11.2021 Mehr

Aktuell

Alle aktuellen Mitteilungen

Zum zweiten Münchner Missbrauchsgutachten

Am 20. Januar 2022 wurde das zweite Missbrauchsgutachten für das Erzbistum München und Freising vorstellt, das lange erwartet wurde und von hoher Brisanz ist. > mehr

19­.01.2022 Mehr

Digitaler Thementag 19. Februar 2022

Welche Dienste brauchen wir in der Gemeinde heute und morgen? Weitere Informationen in Kürze hier

14­.01.2022 Mehr

Geflüchtete / Gäste / Ankommende in unserem Land

Wir sind Kirche unterstützt die "Münchner Erklärung - Aufruf zum Zusammenhalt und für Demokratie"

16­.01.2022 Mehr

Wir sind Kirche-Online-Andachten interaktiv

Damit wir auch in Corona-Zeiten im Gebet und Gespräch miteinander verbunden bleiben ...
18. Januar 2022, 19 bis 20 Uhr
> www.wir-sind-kirche.de/andachten

19­.10.2021 Mehr

ab jetzt wieder "Wir sind Kirche-Sonntagsbriefe"

Nach dem Ende des Wir sind Kirche-Adventskalenders 2021 beginnen jetzt wieder die regelmäßigen Wir sind Kirche-Sonntagsbriefe. 
> www.wir-sind-kirche.de/sonntagsbrief

01­.01.2022 Mehr

Zum Kölner Missbrauchsgutachten

Fragen an Kartinal Woelki und vieles mehr ...
> www.wir-sind-kirche.de/koelngutachten

30­.03.2021 Mehr

Wir sind Kirche-Winter-Info ist online!

Das 4-seitige Winter-Info u.a. mit GedankenTvon Tomáš Halík und Berichten über die Wir sind Kirche-Jubiläumstagungen in Ludwigshafen und in Rom wird in diesen Tagen per Briefpost verschickt und ist jetzt schon als PDF-Datei abrufbar und auch zum Verteilen bestellbar.
> DANKE für Ihre Spende zur Jahreswende!
bis 31. Dezember mit DVD Verlosung

03­.12.2021 Mehr

Wir sind Kirche "Gespräche am Jakobsbrunnen" online

Die „Gespräche am Jakobsbrunnen“ sind seit 1998 ein Markenzeichen von Wir sind Kirche auf Katholiken- und Kirchentagen. Während der Pandemie gibt es sie jetzt auch online jeweils Dienstag 19 bis 20 Uhr. Nächster Termin: 25. Januar 2022 mit Dr. Claudia Lücking-Michel, ZdK-Mitglied und Synoldaer Weg
> wir-sind-kirche.de/jakobsbrunnen

01­.01.2022 Mehr

Aktuelle Medien-Tipps 2021

► Sexueller Missbrauch in der Kirche nachgehakt: Was wusste Papst Benedikt?
> 11. Januar 2022, ZDF "Frontal"

"Katholischer Bischof trifft Opfer: Ein Gespräch über Missbrauch in der Kirche"
> 11. Januar 2022, 21:45 Uhr ARD „Report München“  längerer Film auch in der ARD-Mediathek

► Bericht über den Missbrauchstäter Peter H. in Garching an der Alz
> BR Fernsehen Mittwoch 12.1.2022, 21:15-21:45 Uhr

10­.02.2020 Mehr

25 Jahre Wir sind Kirche International in Rom

25jähriges Jubiläumstreffen 25.-31. Oktober 2021 in Rom
> mehr

08­.11.2021 Mehr

Mitmachen beim weltweiten Synodalen Prozess!

Damit dieser von Papst Franziskus gestartete Prozess nicht im Sande verläuft, ist es notwendig, dass sich möglichst viele Menschen in den Diözesen beteiligen.
> Nutzen Sie diese Angebote!

19­.11.2021 Mehr

„Ein weltweiter Synodaler Weg?“

Nach der Eröffnung in Rom Anfang Oktober 2021 wurde am 17. Oktober 2021 der weltweite Synodale Prozess in den Ortskirchen eröffnet. 2023 soll er dann im Vatikan abgeschlossen werden.
> wir-sind-kirche.de/weltsynode2023

08­.12.2021 Mehr

15.-17. Oktober 2021: Jubiläumstagung + 46. BV


Nachgeholte Jubiläumstagung "25+1 Jahre Wir sind Kirche" und 46. Bundesversammlung am 15.-17. Oktober 2021 im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen > Foto-Bericht

30­.10.2021 Mehr

Zum verbindlichen Synodalen Weg

Wir sind Kirche hat auch die 2. Synodalversammlung gemeinsam mit kfd, KDFB, Maria 2.0 und HuK mit Pressegespräch und Begleitaktionen begleitet.
> wir-sind-kirche.de/synodalerweg    > english

30­.10.2021 Mehr

Zum Moto Proprio "Traditionis custodes"

Papst Franziskus beendet die weitgehende Freigabe der Tridentinischen Messe durch Benedikt XVI. mit folgenden Worten: „Um die Einheit des Leibes Christi zu verteidigen, bin ich gezwungen, die von meinen Vorgängern gewährte Befugnis zu widerrufen.“

26­.07.2021 Mehr

"Irritierende Einmischungen des ehemaligen Papstes"
Wir sind Kirche zum „schriftlichen Gespräch“ in der Herder Korrespondenz August 2021 Versuch, die Deutungshoheit über sein 26­.07.2021 Mehr

Zum Rücktritts-Angebot von Kardinal Marx
> Wir sind Kirche zur Ablehnung des Rücktrittsangebots 04­.06.2021 Mehr

3. ÖKT Mai 2021 in Frankfurt digital und dezentral

Statt nur in Frankfurt fand der 3. Ökumenische Kirchentag mit dem Leitwort „schaut hin“ wegen der Pandemie überwiegend digital und dezentral statt. Rückblick auf das offizielle Programm und über die Aktionen und Positionen von Wir sind Kirche z.B. mit den „Gesprächen am Jakobsbrunnen“ > hier

08­.05.2021 Mehr

Franziskus, Bischof von Rom


> Artikel zu Franziskus  > 80. Geburtstag  > Karikaturen
> Fratelli tutti  >"Amoris laetitia"  >"Laudato Si'"  >"Evangelii Gaudium"
> (Spontane Enzyklika) Armut+Umwelt" 2014  
> Krisengipfel 2019

18­.05.2020 Mehr

Zum Responsum ad dubium "Keine Segnung homosexueller Partnerschaften"

Wir sind Kirche begrüßt die Segnungsfeiern und hatte alle Hauptamtlichen im pastoralen Dienst dazu aufgerufen, die Erklärung #mehrSegen zu unterstützen. Unter dem Hashtag #liebegewinnt fanden am 9. und 10. Mai 2021 in mehr als 100 römisch-katholischen Gemeinden Segnungsgottesdienste statt.

22­.03.2021 Mehr