| |
Positive Bewertung der Sexualität

Themen und Projekte zum 4. Punkt des KirchenVolksBegehrens

Die KirchenVolksBewegung setzt sich ein für eine positive Bewertung der Sexualität als Teil des von Gott geschaffenen und bejahten Menschen und für die Anerkennung der verantworteten Gewissensentscheidung auch in Fragen der Sexualmoral.

Die vielgelobte Antrittsenzyklika von Papst Benedikt XVI. „Deus caritas est“ (> Wir sind Kirche-Pressemitteilung) machte die Jahrhunderte lange Leibfeindlichkeit des Christentums nicht ungeschehen, kann aber als Beitrag gesehen werden, den Weg zu einer positiveren Einstellung zur menschlichen Sexualität zu öffnen.

Mit den beiden Familiensynoden 2014 und 2015 und dem nachsynodalen Schreiben "Amoris laetitia" (> mehr) hat Papst Franziskus einen Prozess der dringend notwendigen der Fortentwicklung der Sexualethik, Pastoral und Familientheologie  eingeleitet, der von den theologischen Wissenschaften und Bischöfen weiter fortzuführen ist.

Wie konkret und unverzichtbar die Arbeit von Wir sind Kirche ist, hat sich besonders bei dem vom Vatikan erzwungenen Ausstieg der kath. Beratungsstellen aus der Schwangerschaftskonfliktberatung (> Frauenwürde e.V.) und angesichts der bekannt gewordenen sexuellen Gewalt von Priestern und Ordensleuten an Kindern und Jugendlichen gezeigt (> Wir sind Kirche-Not-Telefon).

Die 23. Bundesversammlung der KirchenVolksBewegung setzte sich unter dem Titel "Wie schön, wie wohltuend bist du, Liebe voller Lust (Hld 7,7)" mit dem Thema "Sexualität in christlicher Verantwortung" auseinander.

Das daraus entwickelte Positionspapier „Sexualität als Leben spendende Kraft“> PDF ist am 8. November 2008 auf der 24. Bundesversammlung der KirchenVolksBewegung in Würzburg beschlossen worden.

Lesetipps:
Geoffrey Robinson (em. Weihbischof von Sydney und Vorsitzender des nationalen Komitees zur Klärung der Missbrauchsvorwürfe): Macht, Sexualität und die katholische Kirche. Eine notwendige Konfrontation. Publik-Forum 2010, 320 S., ISBN 978-3-88095-196-9, 18,90 Euro
Hrsg. von Publik-Forum in enger Zusammenarbeit mit Wir sind Kirche. > mehr Infos

Wie man mit Macht und Sex in der katholischen Kirche umgeht - "die Zeichen der Zeit" wahrnehmend (Papst Johannes der XXIII.) Imprimatur April 2009


> Buchtipps: Sexualität hier

ab 1. Advent 28. November 2021 Wir sind Kirche-Advents-Kalender abonnieren oder täglich downloaden
> Adventskalender 2021

Wir sind Kirche bei facebook

AKTUELLE THEMEN
UNSERE TAGUNGEN
WEITERE QUICKLINKS
EXTERNE LINKS