| |

Presse-Echo 2022

Presse-Echo 1996 bis 2006 enthält nur vereinzelte Einträge

Wir sind Kirche bei: > Google-News   > Yahoo-News

 

Veröffentlicht am 20­.01.2022
20.1.2022 - sonntagsblatt.de
"Wir sind Kirche" fordert Schuldeingeständnis von Papst Benedikt XVI.
München (epd). Die katholische Bewegung "Wir sind Kirche" fordert nach der Präsentation des unabhängigen Missbrauchsgutachtens ...

Veröffentlicht am 20­.01.2022
20.1.2022 - rte.ie
Report finds ex-pope Benedict failed to act in four clerical abuse cases
Former pope Benedict XVI failed to stop four clergymen accused of child sex abuse in the Catholic Church in Munich, the law firm that carried out a key inquiry has said. Pope emeritus Benedict ...

Veröffentlicht am 20­.01.2022
20.1.2022 - welt.de
«Wir sind Kirche» fordert Missbrauchsgutachten in Bistümern
Nach dem Gutachten über jahrzehntelangen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Erzbistum München und Freising hofft die Reformbewegung «Wir sind Kirche» auf weitere Untersuchungen ...

Veröffentlicht am 20­.01.2022
20.1.2022 - tagesschau.de
Kritiker fordern konsequentes Handeln
Nach dem Gutachten zu Fällen sexualisierter Gewalt im Erzbistum München und Freising fordern Kritiker ein konsequentes Handeln gegen Missbrauch in der katholischen Kirche." ... Wir ...

Veröffentlicht am 20­.01.2022
20.1.2022 - zeit.de
"Wir sind Kirche" fordert Missbrauchsgutachten in Bistümern
München (dpa) - Nach dem Gutachten über jahrzehntelangen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Erzbistum München und Freising hofft die Reformbewegung «Wir sind Kirche» ...

Veröffentlicht am 19­.01.2022
19.1.2022 - katholisch.de
Vor Münchner Gutachten: Protest gegen Vertuschung von Missbrauch
Betroffene erwarten kaum neue Erkenntnisse durch die Untersuchung Einen Tag vor der Veröffentlichung ...

Veröffentlicht am 19­.01.2022
19.1.2022 - KNA aktuell
Protest kirchlicher Gruppen gegen Vertuschung von Missbrauch
München (KNA) Ein Bündnis kirchlicher Reformgruppen hat mit der Giordano-Bruno-Stiftung am Mittwochabend auf dem Münchner Marienplatz gegen die Vertuschung von kirchlichem Missbrauch ...

Veröffentlicht am 18­.01.2022
18.1.2022 - KNA Ökumenische Information 3
Bündnis fordert Ausrufung einer „Dekade der Versöhnung“
(Zu den bisherigen Unterzeichnern zählt auch „Wir sind Kirche“.) Berlin Vor der diesjährigen Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe ...

Veröffentlicht am 18­.01.2022
18.1.2022 - rp-online.de
Im Akten-Dickicht der Missbrauchsaufklärung
... Auch das erste Gutachten sollte veröffentlicht werden ... ...

Veröffentlicht am 18­.01.2022
18.1.2022 - katholisch.de
Bündnis fordert konkrete Schritte zur Einheit der christlichen Kirchen
Nach unzähligen interkonfessionellen Gesprächen müssten die Kirchenleitungen nun endlich handeln: Ein breites christliches Bündnis fordert dabei auch die Außerkraftsetzung ...

Veröffentlicht am 17­.01.2022
18.1.2022 - merkur.de
NACHGEFRAGT bei Christian Weisner: Wahrheit muss auf den Tisch
Am Donnerstag wird das zweite Missbrauchsgutachten über die Verantwortung im Umgang mit Missbrauchsfällen im Münchner Erzbistum vorgelegt. Die Reformbewegung „Wir sind Kirche“ ...

Veröffentlicht am 17­.01.2022
17.1.2022 - katholisch.de
Drei Jahre "Maria 2.0": Was hat der Protest gebracht?
Anfang 2019 entstand die Frauenbewegung "Maria 2.0". Seither demonstriert sie für grundlegende Veränderungen in der Kirche und sorgt mit Aktionen für Aufsehen. Wie steht die ...

Veröffentlicht am 17­.01.2022
17.1.2022 - domradio.de
"Maria 2.0"-Vertreterin sieht Bewegung in der Kirche: "Viele warten auf die nächste Aktion"
... Hoffen auf zeitnahe Reformen Die Hoffnung auf zeitnahe Reformen sei groß, sagte sie. "Denn so, wie es jetzt ist, kann es nicht weitergehen." ...

Veröffentlicht am 17­.01.2022
17.9.2021 - mannschaft.com
«Westpfahl-Bericht»: Missbrauchsgutachten 12 Jahre unter Verschluss
Das Gutachten zum Umgang des Erzbistums München mit sexuellem Missbrauch soll endlich vorgestellt werden ... «Statt kirchenrechtlich widersprüchlicher ...

Veröffentlicht am 16­.01.2022
16.1.2022 - zeit.de
"Wir sind Kirche" zu Missbrauch: "Trauriges Muster"
Die Reformbewegung «Wir sind Kirche» sieht im Umgang mit Missbrauchsfällen im katholischen Erzbistum München und Freising «ein trauriges Muster ...

Veröffentlicht am 16­.01.2022
16.1.2022 - mittelbayerische.de
Westpfahl-Bericht mit Spannung erwartet
Das Missbrauchs-Gutachten soll endlich Klarheit bringen. Was genau wusste der emeritierte Papst Benedikt? ... „Statt kirchenrechtlich widersprüchlicher und damit wenig ...

Veröffentlicht am 16­.01.2022
16.1.2022 - merkur.de
„Wir sind Kirche“ zu Missbrauch: „Trauriges Muster“
Die Reformbewegung „Wir sind Kirche“ sieht im Umgang mit Missbrauchsfällen im katholischen Erzbistum München und Freising „ein trauriges ...

Veröffentlicht am 14­.01.2022
14.1.2022 - publik-forum.de
Prüfung erst nach Woelkis Rückkehr
Das Erzbistum Köln darf erst nach der Rückkehr von Kardinal Rainer Maria Woelki im März umfassend prüfen, ob die Vergabe externer Aufträge kirchenrechtlich korrekt war.
... Die ...

Veröffentlicht am 12­.01.2022
12.12.2022 - schwaebische.de/
Ja zu Homosexualität und Priesterweihe für Frauen: Seelsorgeeinheit packt heiße Eisen der Kirche an
Es gibt starke Reformströmungdn, wie etwa die initiative „Maria 2.0. “Protestzug der Initiative Wir sind Kirche und von Maria 2.0 Gruppierungen aus unterschiedlichen Städten vom ...

Veröffentlicht am 11­.01.2022
11.1.2022 - augsburger-allgemeine.de
Missbrauchsopfer treffen Bischof: Reaktionen auf ein bewegendes TV-Gespräch
"Wir sind Kirche" lobt den Augsburger Bischof und mahnt weitere Aufarbeitung an. Was das ehemalige Heimkind aus dem "Haus Maffei" in Feldafing, Martha Stark, und Bischof ...

Veröffentlicht am 11­.01.2022
11.1.2022 - abendblatt.de
Hamburgs Erzbischof als Zeuge vor Kölner Landgericht geladen
Stefan Heße und weitere prominente Kirchenmänner werden im Missbrauchsprozess gegen einen katholischen Priester ...

Veröffentlicht am 11­.01.2022
11.1.2022 - juedische-allgemeine.de
»Argumentativ ins Aus gesetzt«
Irme Stetter-Karp über Verschwörungsmythen von Kardinal Müller und die Position des Papstes ... Die Initiative »Wir sind Kirche« meint, der Papst ...

Veröffentlicht am 06­.01.2022
5.1.2022 - WDR Lokalzeit Köln 19:30
Kölner Erzbistum verschiebt Prüfung der Ausgaben für Gutachten
mit O-Ton Christian Weisner via Skype https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/koeln/vi ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - t-online.de
Erzbistum verschiebt Überprüfungen – "Verschleppungstaktik"
... Reformbewegung: "Unabhängige Untersuchung wird vereitelt" Scharfe Kritik an der Verschiebung der Prüfung kam von der Reformbewegung "Wir sind ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - t-online.de
"Wir sind Kirche" kritisiert Vatikan für Woelki-Entscheidung
Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" hat eine Entscheidung des Vatikans im Fall des umstrittenen Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki kritisiert. .... ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - KNA
Kirchenrechtler haben Beraterkosten im Erzbistum Köln geprüft
Von Anita Hirschbeck (KNA) Köln (KNA) Zwei Kirchenrechtler haben ihre Gutachten über die Vergabe von Anwalts- und Beraterverträgen rund um die Missbrauchsaufarbeitung im Erzbistum ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - evangelisch.de
Erzbistum Köln: Prüfung von Auftragsvergaben erst ab März
Angesichts hoher Kosten für Gutachten und Beratung rund um das Thema Missbrauch will das Erzbistum Köln klären lassen, ob die Aufträge kirchenrechtlich einwandfrei waren. Der Vatikan ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - rtl.de
"Wir sind Kirche" kritisiert Vatikan für Woelki-Entscheidung
Köln (dpa) - Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" hat eine Entscheidung des Vatikans im Fall des umstrittenen Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki kritisiert. Die Anweisung, ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - rp-online.de
„Wir sind Kirche“ kritisiert Vatikan wegen Woelki-Entscheidung
Köln Externe Prüfer sollen sich im Erzbistum Köln die Auftragsvergaben der vergangenen zehn Jahre ansehen. Dass deren Arbeit aber erst nach Woelkis ...

Veröffentlicht am 05­.01.2022
5.1.2021 - bild.de
Darf Kardinal Woelki am 2. März zurück ins Amt?
Kehrt der Kölner Erzbischof nach seiner Auszeit am Aschermittwoch (2. März) definitiv in sein Amt zurück? Seit Mittwoch brodelte die Gerüchteküche ...

Zuletzt geändert am 24­.11.2017