| |

Presse-Echo 2021

Presse-Echo 1996 bis 2006 enthält nur vereinzelte Einträge

Wir sind Kirche bei: > Google-News   > Yahoo-News

 

Veröffentlicht am 01­.02.2021
Februar 2021 – „Kirche In“ (Kolumne „Unzensiert“)
Pandemie Machtmissbrauch
Der jetzt hoffentlich überstandene Machtwechsel in den „Zerspaltenen Staaten von Amerika“ hat uns vor Augen geführt, was ungezähmte Macht und Machtmissbrauch im Kleinen wie ...

Veröffentlicht am 17­.01.2021
17.1.2021 - kath.ch
Leo Karrer – Facetten eines Lebens
Am 8. Januar ist der Freiburger Pastoraltheologe Leo Karrer gestorben. Die Journalistin und Fotografin Vera Rüttimann kannte ihn seit 1994. Hier schildert sie, was sein ...

Veröffentlicht am 15­.01.2021
15.1.2021 - katholisch.de
Synodale: Haben keine Zukunft, wenn wir nicht wirklich etwas ändern
Buch-Herausgeberin will Arbeiten des Synodalen Wegs transparenter machen Seit über einem Jahr läuft der Synodale Weg der Kirche in Deutschland. Eigentlich hätte ...

Veröffentlicht am 14­.01.2021
13.1.2021 - ZDF heute journal
Weiter Kritik an Erzbischof Wölki
von Dorthe Ferber Der Kölner Kardinal sorgt weiter für Empörung – wegen seines Umgangs mit einem Gutachten zu ...

Veröffentlicht am 12­.01.2021
12.1.2021 - Deutschlandfunk
Kritik an Kardinal Woelki. Doch keine dienstrechtlichen Konsequenzen für Dormagener Pfarrer
Nach seiner Kritik am Kölner Kardinal Woelki muss der Dormagener Pfarrer Koltermann offenbar doch keine dienstrechtlichen ...

Veröffentlicht am 11­.01.2021
11.1.2021 - KNA
Nach Woelki-Kritik solidarisiert sich Reformgruppe mit Pfarrer
Köln (KNA) Die Reformgruppe Wir sind Kirche solidarisiert sich mit einem von dienstrechtlichen Schritten bedrohten Pfarrer aus dem Erzbistum Köln, der den Rücktritt von Kardinal ...

Veröffentlicht am 11­.01.2021
11.1.2021 - Rhein-Neckar-Zeitung
Ein Maulkorb für den Pfarrer
Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche: Die Aufklärung dauert noch Jahre - Derweil verschickt das Erzbistum Köln ...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - evangelisch.de
Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Woelki mit Konsequenzen
...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - General-Anzeiger / dpa
Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Woelki
Köln Die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch wird die katholische Kirche nach Einschätzung von Bischof Ackermann noch lange beschäftigen. Dass ...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - aachener-zeitung.de / dpa
Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki
Der Kölner Kardinal Woelki steht seit Monaten wegen seines Verhaltens in der Missbrauchskrise in der Kritik. Auch andere Bischöfe haben sich von ihm distanziert. Einem Pfarrer, der öffentlich ...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - Neue Westfälische / dpa
Klartext für Gläubige: Die vielen anderen Lockdowns
Manfred Dümmer von der „Wir sind Kirche“ schreibt in unserer Kolumne über die vielen anderen "Lockdwons" unserer Tage. Lockdown: ...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - rp-online.de / DPA
Bischof Ackermann: Kirche steht „schmerzlicher Prozess“ bevor
Die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch wird die katholische Kirche nach Einschätzung von Bischof Ackermann noch lange beschäftigen. Dass dabei offene Kritik nicht immer willkommen ist, ...

Veröffentlicht am 10­.01.2021
10.1.2021 - Neue Presse
Kritik an Aussagen zu sexuellem Missbrauch: Gläubige wütend auf Kölner Kardinal Woelki
Die Aufarbeitung der Fälle sexuellen Missbrauchs wird die katholische Kirche nach Einschätzung des Trierer Bischofs ...

Veröffentlicht am 09­.01.2021
9.1.2021 - zeit.de / dpa
Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki
Köln/Dormagen (dpa) - Das Erzbistum Köln hat einem Pfarrer nach Kritik an Kardinal Rainer Maria ...

Veröffentlicht am 09­.01.2021
9.1.2021 - Die neue Südtiroler Tageszeitung online
Und sie bewegt sich doch (noch) nicht!
ausführlicher Foto-Bericht von Robert Hochgruber, ehemaligen Vorsitzenden der Initiativgruppe ...

Veröffentlicht am 09­.01.2021
9.1.2021 - spiegel.de / dpa
Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki
Wenn es um Missbrauch ging, handelte die Katholische Kirche in der Vergangenheit oft mit Nachsicht. ...

Veröffentlicht am 01­.01.2021
1.1.2021 - schwaebische.de
Zehn Jahre nach Bekanntwerden der Missbrauchsfälle hat die Kirche noch einen langen Weg vor sich
Das Thema sexuelle Gewalt aus der Tabuzone holen, Menschen für das Problem sensibilisieren und Opfer ermutigen, sich zu melden – das gehört zu den Aufgaben der Präventionsbeauftragten ...

Zuletzt geändert am 24­.11.2017