| |

Presse-Echo 2019

Presse-Echo 1996 bis 2006 enthält nur vereinzelte Einträge

Wir sind Kirche bei: > Google-News   > Yahoo-News

 

Veröffentlicht am 22­.02.2019
22.2.2019 - Main-Post
Missbrauch: Kirche muss Machtstrukturen überdenken
Führende Vertreter der katholischen Kirche haben am zweiten Tag des Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan dazu aufgerufen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen ...

Veröffentlicht am 22­.02.2019
22.2.2019 - Nau.ch
Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal
Wie will die katholische Kirche herausfinden aus der Krise um den massenhaften Missbrauch von Kindern? Auf dem Gipfeltreffen im Vatikan gibt ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - SWR2
Christian Weisner (Sprecher der Kirchenvolksbewegung "Wir sind Kirche") zum Missbrauchs-Krisentreffen im Vatikan
Interview mit Pascal Fournier Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier dämpft "Wir-sind-Kirche"-Sprecher Weisner die Erwartungen an den Missbrauchsgipfel ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - DIE ZEIT "Glauben & Zweifeln" Seite 48
Schuld und Sühne
Die katholische Kirche befindet sich in ihrer tiefsten Krise. Der Missbrauchsgipfel in Rom soll neue Glaubwürdigkeit bringen. Kardinal Christoph Schönborn aus Wien hat vorgemacht, wie das ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Deutschlandfunk Kultur
Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche „Ein Schuldeingeständnis der Kirche würde ich mir erhoffen“
Von der Bischofskonferenz in Rom zum Missbrauchsskandal erhofft sich der Theologe Wucherpfennig ein „weltweites Verantwortungsbewusstsein“. Der Rektor der Philosophisch-Theologischen ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - gmx.de
Gipfel zu Missbrauch im Vatikan: "Die Kirche verliert ihre Existenzgrundlage"
Die Welt erwarte von der Kirche "konkrete und wirksame Maßnahmen" gegen den Missbrauch, sagte Papst Franziskus zum Auftakt des Treffens. Die Kirche müsse "auf ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - welt.de
Papst fordert Kirche zu "konkreten Maßnahmen" gegen Kindesmissbrauch auf
Zum ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Hannoversche Allgemeine Zeitung
Wilmer will’s wissen. Bischof will neuen Kurs für katholische Kirche
Der neue katholische Bischof Heiner Wilmer sucht das Gespräch mit den Gläubigen – und plädiert in der Basilika St. Clemens für einen grundlegenden Kurswechsel seiner ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Münchner Merkur
Kirchenreformer hoffen auf Kardinal Marx
Heute startet im Vatikan der Anti-Missbrauchsgipfel, um ein einheitliches Vorgehen in der katholischen Kirche gegen sexuellen Missbrauch zu erreichen. Das hätte viel früher passieren ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Neue Osnabrücker Zeitung
Gipfel im Vatikan: Missbrauchsbeauftragter macht Druck
Von Uwe Westdörp Osnabrück . Im Vatikan treffen sich an diesem Donnerstag 190 Kirchenvertreter, um über Konsequenzen ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - jesus.de
Katholische Kirche eröffnet Missbrauchsgipfel im Vatikan
Im Vatikan hat am Donnerstagmorgen der Bischofs-Gipfel zum Missbrauchskandal in der katholischen Kirche begonnen. Bis Sonntag versammeln sich auf Einladung ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Mannheimer Morgen
„Die Kleriker sind ein Teil des Problems“
Missbrauch Studienleiter verlangt unabhängige Analyse ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - ZEIT online / AFP
"Wir sind Kirche" fordert Bischöfe zur Aufarbeitung von Missbrauch auf
Baden-Baden (AFP) Vor der im Vatikan stattfindenden Missbrauchskonferenz ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Mannheimer Morgen
Rücktritte verlangt
München. Für die Reformbewegung „Wir sind Kirche“ ist der Umgang mit sexuellem Missbrauch in den eigenen Reihen ...

Veröffentlicht am 21­.02.2019
21.2.2019 - Rhein-Neckar-Zeitung
Was will und kann der Anti-Missbrauchsgipfel?
Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? Rom (dpa) - Es ist das erste Treffen dieser Art in ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - KNA
Anti-Missbrauchsgipfel: "Wir sind Kirche" für klare Anweisungen
München (KNA) Die Organisation "Wir sind Kirche" erhofft sich vom Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan als Minimalziel ein Problembewusstsein bei allen Teilnehmern. Das gelte vor allem für ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - www.t-online.de / Reuters / DPA
"Missbrauchstreffen" im Vatikan. Reue allein reicht nicht mehr
Was sind dreieinhalb Tage im Leben einer zweitausend Jahre ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - Merkur / DPA
Reformbewegung „Wir sind Kirche“ spricht von „Schicksalsgipfel“
München - Für die Reformbewegung „Wir sind Kirche“ ist der Umgang mit sexuellem Missbrauch ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - rtl.de / DPA
"Wir sind Kirche" spricht von "Schicksalsgipfel"
Für die Reformbewegung ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - www.european-news-agency.de
Breite Zustimmung zu Kirchenurteil des BAG
Verantwortlicher Autor: Jochen Raffelberg Köln Köln ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - ZDF Zoom
Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche
Bei der Bischofskonferenz in Rom soll über das Thema "Missbrauch" beraten werden. Theologin Magdalene Bußmann von der Initiative "Wir sind Kirche" ...

Veröffentlicht am 20­.02.2019
20.2.2019 - München TV
Kirche will gegen sexuellen Missbrauch kämpfen
Wenn am Donnerstag die Spitzen der katholischen Bischofskonferenzen im Vatikan zusammenkommen, um gegen sexuellen Missbrauch zu kämpfen, dann entscheidet sich daran aus Sicht von Reformern ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
19.2.2019 - Mannheimer Morgen
Papst will ein Zeichen setzen
Katholische Kirche: Erwartungen an Treffen beim Papst zu sexuellem Missbrauch sind hoch / 180 Teilnehmer vorgesehen Von unserem Korrespondenten Julius Müller-Meiningen ROM/VATIKAN. ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
19.2.2019 - Frankfurter Rundschau
Missbrauch in der Kirche. Franziskus’ Befreiungsschlag
   ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
19.2.2019 - Frankfurter Rundschau / DPA
Bumerang für den Papst? Warum der "Missbrauchsgipfel" so wichtig ist
Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
19.2.2019 - t-online.de / DPA
"Missbrauchstreffen" im Vatikan. Reue allein reicht nicht mehr
Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale aufzuarbeiten. Der Papst lädt nun zu einem noch nie dagewesenen Gipfel in den Vatikan. Für Franziskus steht auch ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
18.2.2019 - Saarbrücker Zeitung
Die Stunde der Wahrheit: Das Missbrauchstreffen im Vatikan
Rom (dpa) - Was sind dreieinhalb Tage im Leben einer zweitausend Jahre alten Institution? Was sind dreieinhalb Tage, um einen Skandal aufzuarbeiten, der das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zerstört ...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
19.2.2019 - Mannheimer Morgen
„Hoffnung, dass Gipfel etwas bringt“
...

Veröffentlicht am 19­.02.2019
18.2.2019 - Focus
Franziskus lädt einMissbrauchs-Gipfel im Vatikan: Für den Papst schlägt jetzt die Stunde der Wahrheit
Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale aufzuarbeiten. Reue alleine reicht nicht mehr. Der Papst lädt nun zu einem noch nie dagewesenen Gipfel in ...

Veröffentlicht am 16­.02.2019
15.2.2019 - Badische Zeitung
So plant das Erzbistum für 2031
Aus 224 Seelsorgeeinheiten sollen 40 Großpfarreien werden – eine Rätekonferenz diskutiert über die Zukunft der Kirche. Von Gerhard Kiefer FREIBURG. ...

Zuletzt geändert am 24­.11.2017