| |

Lesezeichen 2016

Texte, die weder in die Kategorie "Hoffnungszeichen" noch "Mahnzeichen" passen
 

Veröffentlicht am 27­.12.2016
25.12.2016 - Frankfurter Rundschau / Kölner Stadt-Anzeiger /
Leonardo Boff: „Arm ist man nicht, arm wird man gemacht“
Andere Überschrift: „Papst Franziskus ist einer von uns“

Von Joachim Frank

Der Befreiungstheologe Leonardo Boff über die Situation der katholischen Kirche, ...

Veröffentlicht am 25­.12.2016
25.12.2016 - Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Markus Günter: "Kirche war gestern"
Den Pfarrern in Deutschland laufen die Gläubigen davon. Ist der moderne Mensch religiös taub? Oder sprechen Geistliche einfach die falsche Sprache?

...

Veröffentlicht am 01­.12.2016
Stimmen der ZEit 12/2016
Menschwerdung: Gesichter, Namen, Geschichten
Editorial von Andreas R. Batlogg SJ

http://www.stimmen-der-zeit.de ...

Veröffentlicht am 07­.10.2016
7.10.2016 - Publik-Forum
Schafft diesen Religionsunterricht ab!
von Norbert Scholl

Kirche und Staat fördern die konfessionelle Bekenntnislehre an Deutschlands Schulen. Doch selbst Bischöfe glauben nicht mehr, dass sie eine Zukunft hat. Plädoyer für ...

Veröffentlicht am 05­.09.2016
5.9.2016 - KNA
Bischöfe und Laien treibt Frage nach Kirchen-Reformen weiter um
Bonn (KNA) Mit Blick auf die Diskussionen über die Zukunft der Kirche ruft der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zu Zuversicht auf. Katholische und evangelische Kirche ...

Veröffentlicht am 01­.09.2016
September 2016
Zur aktuellen Gender-Debatte
"Gender", ein Begriff der in gesellschaftlichen und kirchlichen Diskussionen immer wieder vorkommt. Sein Inhalt ist aber oft ungeklärt oder wird missbräuchlich verwendet. Regina Ammicht ...

Veröffentlicht am 26­.08.2016
26.08.2016 - Publik-Forum
Was wird aus Kardinal Müller?
von Thomas Seiterich

Der Mann an der Spitze der römischen Glaubenskongregation scheint an Macht zu verlieren. Im Vatikan ist es ein offenes Geheimnis: Papst Franziskus kann mit dem konservativen ...

Veröffentlicht am 09­.05.2016
9.5.2016 - Süddeutsche Zeitung
Darf man Luther feiern?
Er war ein leidenschaftlicher Gottsucher, ein Reformator. Martin Luther war aber auch ein Menschenhasser und Judenfeind. Nun stehen das Jubiläum der Reformation an.

Von Matthias Drobinski ...

Veröffentlicht am 09­.03.2016
9.3.2016 - Süddeutsche Zeitung
Hans Küng: Der Fehler der Unfehlbarkeit
"Außenansicht" von Hans Küng

Kaum vorstellbar, dass Papst Franziskus eine Definition der päpstlichen Unfehlbarkeit angestrebt hätte, wie sie im 19. Jahrhundert Pius ...

Veröffentlicht am 23­.02.2016
23.2.2016 - Aufbruch
Leo Karrer: Katholische Kirche Schweiz – wohin?
Angeregt durch den Fokus-Beitrag in aufbruch Nr. 218 über den Riss, der die Schweizer Bischöfe entzweit, hat sich der Fribourger Pastoraltheologe Leo Karrer an seinen Schreibtisch gesetzt und seine Überlegungen ...

Veröffentlicht am 20­.02.2016
20.2.2016 - feinschwarz.net
Nach Volk und Straße riechen: Der Ort von Theologie und Lehramt
Wenn sich wissenschaftliche Theologie und kirchliches Lehramt streiten, agieren sie bisweilen immer noch so, als ob sie unter sich wären. Sie waren es lange und das sogar auf Augenhöhe. Sie sind aber ...

Veröffentlicht am 15­.02.2016
14.2.2016 - Christ&Welt
Visionär wider Willen
Erhard Eppler prägte ein halbes Jahrhundert SPD. Als Erster thematisierte er die Risiken der Kernkraft und der Nachrüstung. Sogar die Flüchtlingskrise sah er voraus. Jetzt fragt er sich, ob er Angela ...

Veröffentlicht am 09­.02.2016
9.2.2016 - landeskirche-braunschweig.de
Der Gott der Verunsicherung. Warum die Öffentlichkeit die Religion braucht – und die Religion die Öffentlichkeit
Matthias Drobinski beim „Abend der Begegnung“ der Landeskirche Braunschweig am 9. Februar im Braunschweiger Dom

Bericht und Redetexte: ...

Veröffentlicht am 25­.01.2016
25.1.2016 - katholisch.de
Magnus Striet: "Es stehen grundsätzliche theologische Fragen an"
Freiburger Theologe Striet über den Missbrauch und die Theologie

Für die akademische Theologie stehen große Fragen im Zusammenhang mit der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs ...

Veröffentlicht am 19­.01.2016
19.1.2016 - KNA
Kardinal Kasper: Kirchen müssen 2017 zusammenrücken
Berlin (KNA) Die Kirchen sind nach Einschätzung des emeritierten deutschen Kurienkardinals Walter Kasper angesichts der heutigen dramatischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Religionen zum Zusammenrücken ...

Zuletzt geändert am 19­.11.2018