| |
Veröffentlicht am 01­.01.2018

9.-11. März 2018 in Münster

Wir sind Kirche-Tagung „Gerechtigkeit säen, Frieden ernten“ und 41. öffentliche Bundesversammlung

> Einladungsflyer und Programm mit Anmeldeabschnitt Papier (PDF 2 Seiten)    
> zum Anmeldeformular

Zwei Monate vor dem 101. Deutschen Katholikentag mit dem Leitwort „Suche Frieden“ lädt die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche in die Katholische Akademie Franz-Hitze-Haus in der Stadt des Westfälischen Friedens ein. Das Leitwort ist dem Psalm 34 entnommen: „Meide das Böse, tue das Gute. Suche den Frieden und jage ihm nach.“

Am Freitagabend wird uns Norbert Arntz vom Institut für Theologie und Politik (ITP) eine Einführung über die Situation hier vor Ort geben. Den Hauptvortrag am Samstagvormittag hält Prof‘in Dr. Margit Eckholt vom Institut für Katholische Theologie der Universität Osnabrück:

Verwundbarkeit und Compassion – Befreiung im Dienst des Friedens
Friedenstheologische Überlegungen in interkultureller Perspektive

Mit der Friedensenzyklika „Pacem in terris“ (1963), der Pastoralkonstitution „Gaudium et spes“ (1965) und der 2. Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín (1968) sind Grundlagen einer neuen Friedenstheologie geschaffen worden. Es wurde Abschied genommen von der bereits in der Antike diskutierten Theorie des „gerechten Krieges“; in das Zentrum rückt die Frage nach dem „gerechten Frieden“. Friede ist „Werk der Gerechtigkeit” und „Frucht der Liebe”. Diese Grundlagen stehen heute in Zeiten von Migration und Gewalt besonders auf dem Prüfstand. In interkultureller und befreiungstheologischer Perspektive wird der Vortrag Grundlagen einer Friedenstheologie für die Gegenwart skizzieren.

Der Samstagnachmittag dient der konkreten Weiterarbeit am Friedensthema. Daran schließt sich die 41. öffentliche Wir sind Kirche-Bundesversammlung an u.a. mit unseren Vorbereitungen auf den Katholikentag und Katholikentag plus. Am Samstagabend gibt es einen literarisch-musikalischen Droste-Hülshoff-Abend. Am Sonntag feiern wir den Gottesdienst zum Welttag der Frauenordination. Weitere Informationen erhalten Sie mit den Tagungsunterlagen.

Tagungsort: Katholisch-soziale Akademie FRANZ HITZE HAUS, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, www.franz-hitze-haus.de, > Anreiseskizze

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen bzw. Wiedersehen auf dieser Tagung in Münster

> Einladungsflyer und Programm mit Anmeldeabschnitt Papier (PDF 2 Seiten)    
> zum Anmeldeformular 
 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 2. Februar 2018
Bitte gleichzeitig die Tagungskosten mit dem Stichwort „Münster“ auf folgendes Konto überweisen:
„Wir sind Kirche e.V.“ IBAN: DE07 4006 0265 0018 2220 00 - BIC: GENODEM1DKM - Darlehnskasse Münster

 

 

Zuletzt geändert am 03­.12.2017