| |
07.02.2017 ­- 12:06
Wir sind Kirche-Info Frühjahr 2017

Gemeinden müssen Subjekte der Kirche sein!

Zum Downloaden:
> Frühjahrs-Info 2017 (4 Seiten PDF)
> Frühjahrs-Brief mit Rückantwort (2 Seiten PDF)

aktuellen Info-Brief zum Verteilen bestellen: V hier

Schreiben Sie uns zum Thema „Gemeinde“!

• Welche positiven (oder negativen) Erfahrungen haben Sie gemacht?
• Was ist Ihre Vision von Gemeinde?
• Was können wir gemeinsam ändern?
Die Ergebnisse werden in die KirchenVolksKonferenz in Würzburg einfließen.
> Email an Wir sind Kirche


Inhaltsverzeichnis des Frühjahrs-Infos
mit Links zu weiterführenden Informationen:
  • Gemeinde / Pastorale Konzepte > mehr
  • Einladung zur KirchenVolksKonferenz „Gemeinde!" > mehr
    Bitte bis 19. Februar anmelden!
  • Wort der deutschen Bischöfe zur erneuerten Ehe und Familienpastoral
    > mehr > mehr zu „Amoris laetitia“
  • Ausschluss Homosexueller von der Priesterweihe enttäuschend > mehr
  • Zur Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts > mehr
  • Papstbotschaft zum Weltfriedenstag unterstützt > mehr
  • Gespräch mit Forschungsverbund „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in der Kirche“ > mehr
  • Proteste gegen die von den Bischöfen geplanten Kürzungen für pax christi und andere > mehr
  • „Wir sind Kirche“ immer häufiger verwendet
  • Aktuelle pastorale Initiativen
    Offener Brief der elf Priester des Kölner Weihejahrganges 1967 > mehr
    Memorandum „Zeit zum Handeln“ der Initiative pro concilio e.V. > mehr
  • Helfer*innen für Kirchentag in Berlin gesucht > mehr
  • Integrationspreis 2017 der Stiftung Apfelbaum > mehr
  • Wir sind Kirche gratuliert zum 80. Geburtstag
  • Ausgewählte Neuerscheinungen
  • Terminvorschau 2017 > mehr
  • Spendenmöglichkeiten > mehr


Verteilen Sie bitte dieses Wir sind Kirche-Info in Ihrer Gemeinde und Ihrem Umfeld! Weitere Exemplare senden wir Ihnen gerne zu.

Ich bestelle den aktuellen Info-Brief zum Verteilen
(Spende erbeten)


Und noch eine herzliche Bitte:

Unterstützen Sie die Arbeit von Wir sind Kirche durch Ihr Engagement und auch durch Ihre (steuerlich absetzbare) Spende.

Ganz einfach und sicher ist das Spenden auch über unsere Internetseite.






















Zuletzt geändert am 10.02.2017 ­- 16:00