| |
Veröffentlicht am 20­.09.2016

Herbst-Vollversammlung DBK (2)

NEUER TERMIN: Pressegespräch 22.9.2016 in Fulda

neuer Termin wegen des Hintergrundgesprächs des DEKT


Pressegespräch der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche
anlässlich der in Fulda stattfindenden Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
Donnerstag, 22. September 2016, 11:15 Uhr
Restaurant "Viva Havanna", Bonifatiusplatz 2, 36037 Fulda
(gegenüber dem Schloss, nahe Dom) > Lageplan

Themen des Pressegesprächs:
  • Offener Brief von Wir sind Kirche zur Gottesfrage
  • Wege aus der pastoralen Notlage in Deutschland, z.B. Thema Frauendiakonat, aktuelle Zölibatsdiskussion
  • Wann wird das postsynodale Schreiben "Amoris laetitia" in Deutschland umgesetzt?
  • Bilanz des bischöflichen Gesprächsprozesses 2010-2015: Forderung nach einer neuen Synode in Deutschland
  • Vorbereitung auf das 500-jährige Gedenken der Reformation 2017
  • weitere aktuelle Themen

Pressekontakte während der Bischofskonferenz in Fulda:
Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, falls Sie auch an einem der anderen Tage Interesse an einem O-Ton in Fulda haben sollten.

Magnus Lux, Wir sind Kirche-Bundesteam (Bistum Würzburg)
Tel: 0176-41 70 77 25, E-Mail: lux@wir-sind-kirche.de
Christian Weisner, Wir sind Kirche-Bundesteam (Erzbistum München und Freising) Tel. 0172-5 18 40 82 E-Mail: presse@wir-sind.kirche.de






Vor Beginn der Herbst-Vollversammlung 2016 der Deutschen Bischofskonferenz richtete die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche an die deutschen Bischöfe den Appell, sich offen den Grundsatzfragen des Glaubens zu stellen, dabei die Gottes¬frage nicht zu tabuisieren und gemeinsam mit den Menschen nach Glaubensaussagen zu suchen, die in unserem heutigen Denken und in unserer heutigen Sprache nachvollziehbar sind.

- Die zentrale Frage nach Gott neu stellen und vertiefen!

- Kirche als das „Volk Gottes unterwegs“ neu entdecken und leben!

- Das Reich Gottes in weltweiter Ökumene mitgestalten!

> Offener Brief im Wortlaut (PDF 2 Seiten)


Zuletzt geändert am 19­.09.2016