International Deutschland Freiburg Karlsruhe
  Gottesdienste Termine Wir Etc Galerie WJT
  Aktuell Archiv
  2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
  Wir-sind-Kirche Logo

Zurückliegende Termine in 2009

Datum

Termine außerhalb
der Reihe in Grün.

Thema
So. 18. Januar 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
Seesturm und Gottvertrauen
Agapefeier

So. 25. Januar 2009

50 Jahre Ankündigung des Zweiten Vatikanischen Konzils durch Papst Johannes XXIII.

So. 8. Februar 2009
18:00 Uhr
Auferstehungskirche
Nähe Mühlburger Tor
Röntgenstraße 3
76133 Karlsruhe

Queer-Gottesdienst:
Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule
So. 15. Februar 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
Das Konzil - die Chance für die Kirche
Eucharistiefeier
Hans Küng sagt: Nicht das Konzil, sondern der Verrat am Konzil hat die Kirche in die Krise geführt.

Fr. 13. - So. 15. März 2009
Frankfurt am Main
Gemeindezentrum Maria Hilf

Jahrestreffen der Lesbischwulen Gottesdienstgemeinschaften (LSGG):
Lesbischwule Glaubensbiographien

Anmeldeformular und weitere Details (PDF, 123 KB)
So. 15. März 2009
10:30 Uhr
3. Fastensonntag
WsK-Gottesdienst:
Eucharistie: Gedächtnisfeier oder Opfermahl?
Agapefeier

Fr. 27. - So. 29. März 2009
Magdeburg

25. öffentliche Bundesversammlung von „Wir sind Kirche”:
Spiritualität - (K)ein überflüssiger Luxus für kirchenpolitisch Aktive

In der Stadt der Mystikerin „Mechthild von Magdeburg” suchen wir nach angemessenen, zeitgemäßen Formen der Spiritualität.
Durch den Thementeil begleitet die ökumenische Theologin Dr. Annette Esser aus Köln, Autorin des Buches „Interkontexte feministischer Sprirtualität”, das sich mit Nahtstellen zwischen verschiedenen, oftmals sich scheinbar ausschließenden Kontexten befasst:
Feminismus/Theologie, Mystik/Politik, Christentum/andere Religionen, Psychotherapie/Spiritualität, Kunst/Ritual.

Außerdem:
  • Gespräch mit einer Vertreterin und einem Vertreter des Ordinariats über die Seelsorgesituation im Bistum Magdeburg und in den neuen Bundesländern

  • Stand der Vorbereitungen zum Evangelischen Kirchentag 2009 in Bremen und zum Ökumenischen Kirchentag 2010 in München

  • Gottesdienst zum Weltgebetstag für Frauenordination
Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen bei der Referentin der KirchenVolksBewegung:
Annegret Laakmann, Flaesheimer Straße 269, D-45721 Haltern
Tel: (02364) 5588, Fax: (02364) 5299, E-Mail: laakmann  (at) wir-sind-kirche.de

Sa. 4. April 2009
Neustadt/Weinstraße
9:30 - 16:30 Uhr
Ev. Gemeindezentrum Branchweilerhof

Frühjahrstreffen von „Wir sind Kirche“ in der Diözese Speyer:
Menschenrechte in der Kirche

Mit dabei:
Herr Gerd Wild, seit 1993 ehrenamtlicher Geschäftsführer der „Initiative Christenrechte in der Kirche“.

Weitere Details und eine Wegbeschreibung siehe in der Einladung .

So. 12. April 2009
5:00 Uhr

KHG-Gottesdienst:
OSTERN
So. 19. April 2009
10:30 Uhr
Weißer Sonntag
WsK-Gottesdienst:
Das Buch Ester
Agapefeier

So. 19. April 2009
18:00 Uhr
Weißer Sonntag

Auferstehungskirche
Nähe Mühlburger Tor
Röntgenstraße 3
76133 Karlsruhe

Queer-Gottesdienst:
Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule

Fr. 15. Mai 2009

Treffpunkt: 13:45 Uhr, Karlsruhe Hauptbahnhof am ServicePoint in der Bahnhofshalle.
Rückkehr nicht vor 19:00 Uhr.

Aus der BUZO-Veranstaltungsreihe 2009:
Erneuerbare Energie aus der Erde: Besuch eines Geothermiekraftwerks Landau/Pfalz

Ende 2007 ist in Landau das erste industriell zur Stromerzeugung genutzte Geothermiekraftwerk in Deutschland in Betrieb gegangen.
Damit wurden neue Perspektiven für eine Nutzung Erneuerbarer Energien eröffnet.
Die großen Energieunternehmen haben eine Verwertung der Energie aus der Erde zur Stromerzeugung bislang für nicht wirtschaftlich gehalten.
Die Frage nach der Wirtschaftlichkeit ist nur einer der Vorbehalte, mit denen die Geothermie zu kämpfen hat.
Dabei hätte sie, wenn sich ihre Nutzung durchsetzt, den großen Vorteil, rund um die Uhr und unabhängig von Wind und Wetter zur Verfügung zu stehen.
Die Pionierarbeit im Oberrheingraben wollen wir uns vor Ort in der Pfalz anschauen.

Teilnahmegebühr/
Fahrtkosten:
6 EUR, für BUZO-Mitglieder 4 EUR
Teilnehmeranzahl: 12 - 15 Personen
(Eine Führung wird nur bei einer Mindestgruppenstärke angeboten, daher bitte rechtzeitig anmelden.)
Leitung: Reiner Neises, BUZO
Anmeldung: Bitte bis Di. 5. Mai 2009 im Umweltzentrum unter buzo  (at) umweltzentrum-karlsruhe.de oder Tel 0721 / 38 05 75 anmelden. Dabei Name und Tel.Nr. nicht vergessen, falls ein Rückruf notwendig werden sollte.
Veranstalter:
  • Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO)
    Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, www.umweltzentrum-karlsruhe.de
    Büro- und Öffnungszeiten: Mo. bis Mi.: 10 - 13 Uhr, Di. und Do.: 14 bis 17 Uhr.
  • Ausschuss für Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung der Stadtsynode der Evangelischen Kirche in Karlsruhe
  • Verein „Schöpfung nachhaltig bewahren“
So. 17. Mai 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
Ehrfurcht gegenüber der Schöpfung
Agapefeier

Mi. 20. - So. 24. Mai 2009
Bremen

32. Deutscher Evangelischer Kirchentag:
Mensch, wo bist du?
(1. Mose 3,9)

Mo. 01. Juni 2009
Pfingstmontag

Treffpunkt: 9:15 Uhr
Haltestelle Kronenplatz
Fahrtrichtung Durlacher Tor

Kloster Maulbronn, Ansicht von Osten, Rekonstruktionszeichnung von 1891 Aus der BUZO-Veranstaltungsreihe 2009:
Ausflug mit dem Klosterstadtexpress zum Kloster Maulbronn


UNESCO Weltkulturerbe: Kloster Maulbronn

Da es das letzte Jahr des "Klosterstadt-Express" sein könnte, wollen wir dieses Jahr die Gelegenheit nutzen und eine Tour zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn machen, um den Erhalt der Strecke zu unterstützen.

Wir wollen mit der Stadtbahn über Bretten nach Maulbronn-West fahren und dort in den "Klosterstadt-Express" umsteigen. In Maulbronn werden wir das Kloster besichtigen.

Anschließend bietet sich eine Wanderung von Maulbronn nach Bretten an. Die Strecke ist ca. 14 km lang, wir können aber unterwegs abkürzen und mit der Stadtbahn weiterfahren. Bitte feste Schuhe und Rucksackverpflegung mitbringen!


Termin: Pfingstmontag, 01.06.2009, 9.15 Uhr
Treffpunkt: Haltestelle Kronenplatz (Fahrtrichtung Durlacher Tor)
Teilnahmegebühr: anteilige Fahrtkosten (Regio Plus ca. 4 €) plus Eintritt Kloster (6 €/ermäßigt 3 €)
Leitung: Philipp Horn, BUZO/VCD
Anmeldung: Bitte bis 27.05.2009 bei Philipp Horn, E-Mail: PhilippHorn  (at) web.de
oder unter Telefon 0721 / 1 56 - 11 60 anmelden.
Weitere Informationen: www.klosterstadt-express.de
Veranstalter: Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO)
Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, www.umweltzentrum-karlsruhe.de
Büro- und Öffnungszeiten: Mo. bis Mi.: 10 - 13 Uhr, Di. und Do.: 14 bis 17 Uhr.
Telefon: 0721 / 38 05 75
E-Mail: buzo  (at) umweltzentrum-karlsruhe.de

Sa. 6. Juni 2009
20:30 Uhr

Pfarrkirche St. Marien
Neustadt an der Weinstraße
Klausengasse 1

Nacht der Lichter:
Abendgebet der Versöhnung im Stil von Taizé
Ein landesweites, diözesanweites Gebet.

Für Rückfragen: Kath. Pfarramt St. Marien, Tel. 06321-2902, Ursula Greshake,
oder Taizé-Singkreis: Heribert Schöllhorn, Tel. 06341-897807 anrufen.

So. 14. Juni 2009
10 - 17 Uhr

Windmühlenberg am Karlsruher Rheinhafen, Wikingerstraße 25

Windmühlenberg Karlsruhe

11. Tag der erneuerbaren Energien in Karlsruhe:
Energie + Geld sparen - Fachleute beraten Sie

Der Tag beginnt um 10:30 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst (Pfarrer Ludwig Streib mit SchülerInnen der Klassenstufe 9 des Schulzentrums Neureut unter musikalischer Begleitung der Schulband). Alle weiteren Details zum Programm und den einzelnen Aktionen finden sich in folgendem sechseitigen Faltblatt   (874 KB).

So. 14. Juni 2009
18:00 Uhr
Auferstehungskirche
Nähe Mühlburger Tor
Röntgenstraße 3
76133 Karlsruhe

Queer-Gottesdienst:
Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule

Di. 16. Juni 2009
bis Di. 21. Juli 2009

Verschiedene Orte in Rastatt und Baden-Baden, siehe Flyer.

Veranstaltungsflyer Fotoausstellung von Christoph Gödan:
Stille Heldinnen - Afrikas Großmütter im Kampf gegen HIV/Aids

Auch in Afrika wächst die Zahl alter Menschen. Diese vergessene Generation gehört zu den Ärmsten der Armen. Weil ihre Kinder an Aids sterben, sorgen vor allem die Großmütter für die Enkelkinder. Die Hälfte der heute 12 Millionen Aids-Waisen Afrikas wächst bei ihnen auf. Die großformatigen Portraits des Osnabrücker Fotografen Christoph Gödan drücken vor allem eines aus: die Würde dieser Frauen im Kampf gegen die Krankheit.
So. 21. Juni 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
Paulusbrief an die Galater
Eucharistiefeier

Di. 30. Juni 2009

19:15 Uhr Andacht, anschl. Abendessen
20:15 Uhr Vortrag und Diskussion

ESG Karlsruhe
Gartenstraße 29a
76133 Karlsruhe

www.oikocredit.org Mit Mikrokrediten Armut überwinden:
Was kostet die Welt?

Vor allem Frauen erhalten über den Zugang zu Mikrokrediten und anderen Finanzdienstleistungen die Chance, nachhaltige Schritte zur Überwindung ihrer Armut zu gehen.
Wirkungsanalysen zeigen, dass Mikrokredite weltweit erfolgreich eingesetzt werden.
Wie nutzen Frauen, aber auch Männer Mikrokredite, damit sie ein höheres Einkommen erwirtschaften?
Was können wir tun, dieses Instrument zu fördern?
Eine interessante Möglichkeit bietet die Geldanlage bei Oikocredit, die heute eine der größten privaten Finanziers von Mikrofinanzaktivitäten ist.
Die Geschäftsführerin des Oikocredit Förderkreises Baden-Württemberg e.V.
Manuela Waitzmann, evangelische Theologin, kommt als Referentin zu uns nach Karlsruhe und stellt sich unseren Fragen.
So. 19. Juli 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst zum Thema Hoffnung:
Reich Gottes: Schiff oder Senfkorn?
Eucharistiefeier

Di. 21. Juli 2009
19:30 Uhr
Zieglersaal
Baumeisterstraße 18
76137 Karlsruhe

Podiumsdiskussion:
„Antworten der Parteien auf den Klimawandel?“
Fragen an die Karlsruher Bundestagskandidatinnen und -kandidaten

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Vereins Schöpfung nachhaltig bewahren .

Do. 6. - So. 9. August 2009
Burg Rothenfels

Spirituelle Begegnungstage 2009 auf Burg Rothenfels:
Schatzsuche des Herzens: Wo ist dein Schatz - Wo ist dein Herz?

Wie schon die letzten Jahre finden auch in diesem Jahr wieder die „Spirituellen Begegnungstage” auf der Burg Rothenfels statt.
Nähere Informationen gibt es unter obigem Link oder direkt bei Sigrid Grabmeier, Tel. 0991-29 79 585, E-Mail: sigrid  (at) grabmeier.net
So. 16. August 2009
Sommerpause: Kein WsK-Gottesdienst

Fr. 21. - So. 23. August 2009
Landvolkshochschule Hardehausen

Gesprächs- und Informationswochenende für ökumenisch suchende und engagierte ChristInnen:
Zweites Vatikanum und Ökumene: Die Dynamik neu entdecken!

Mit dabei:
  • Dr. Reinhard J. Voß (Pax Christi-Generalsekretär bis 2008)
  • Prof'in Dr. Dorothea Sattler (Ökumenisches Institut der Universität Münster, angefragt)
  • Eva-Maria Kiklas und Annegret Laakmann (KirchenVolksBewegung „Wir sind Kirche”)
Info und Anmeldung: Dr. Reinhard J. Voß, Tel (05694) 14 24, E-Mail: voss.wethen  (at) t-online.de
So. 20. September 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
Wo Frieden herrscht, wird die Saat der Gerechtigkeit ausgestreut
Agapefeier

Sa. 26. September 2009

Kolpinghaus
Hofhalde 10a
78462 Konstanz
(direkt neben dem Münster)

„Wir sind Kirche” Diözesanversammlung in der Erzdiözese Freiburg

Nach Kehl, Freiburg und Karlsruhe kommen wir dieses Jahr ganz in den Süden unserer Diözese.
Hier ist die Agenda unseres Treffens:

10:30 Uhr Ankommen
11:00 Uhr Wir sind Kirche - Kampf gegen Windmühlen oder notwendiger denn je?&rdquo
Referent: Christian Weisner vom „Wir sind Kirche”-Bundesteam
12:00 Uhr Mitgliederversammlung des Fördervereins, Regularien
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr „Werden künftige Generationen wieder (noch) glauben? -
Biblischer Glaube und kirchlicher Glaube im Widerspruch?”

Referent: Pater Fritz Köster, Professor für Pastoraltheologie, Boppard
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Gottesdienst mit Pater Köster
17:00 Uhr Ende

Einladung   (PDF, 52 KB)

Sa. 26. September 2009
10:45 Uhr
Dauer ca. 1-2 Stunden

Treffpunkt: Tor der Deponie West, Wikingerstraße 25
(Endhaltestelle der Linie 5 Rheinhafen;
von dort Gehzeit ca. 15 Min.
Transfer bei Bedarf möglich - bitte anmelden!)

Windmühlenberg Karlsruhe Aus der BUZO-Veranstaltungsreihe 2009:
Führung auf dem Windmühlenberg

Der frühere Karlsruher Müllberg hat einen erfreulichen Wandel hinter sich: Inzwischen wird dort auf nachhaltige Weise aus erneuerbaren Energiequellen elektrische Energie produziert. Drei Windkraftanlagen wurden durch Bürgerbeteiligung errichtet und liefern Strom für etwa 5.000 Personen. Eine vergleichbare Strommenge wird durch die Verwertung des Deponiegases gewonnen. Am Südhang wächst eine riesige Photovoltaik-Anlage. Seit Jahren besuchen Interessierte aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt diesen „Energieberg”, um sich vor Ort über die Möglichkeiten der dezentralen und regernerativen Energieerzeugung zu informieren. Der Sonnenpavillon lädt zur weiteren Diskussion beim schönsten Rundblick über die Stadt ein.

Teilnahmegebühr: 5 €, für BUZO-Mitglieder frei
Leitung: Dr. rer.nat. Dieter Köhnlein (Gesellschafter und Kommanditist der Windmühlenberg GmbH)
Anmeldung: Bitte bei Dieter Köhnlein anmelden:
Tel: 0721 / 47 21 50
E-Mail: dkoehnlein  (at) gmx.de
Veranstalter: Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO)
Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, www.umweltzentrum-karlsruhe.de
Büro- und Öffnungszeiten: Mo. bis Mi.: 10 - 13 Uhr, Di. und Do.: 14 bis 17 Uhr.
Telefon: 0721 / 38 05 75
E-Mail: buzo  (at) umweltzentrum-karlsruhe.de

So. 11. Oktober 2009
18:00 Uhr
Auferstehungskirche
Nähe Mühlburger Tor
Röntgenstraße 3
76133 Karlsruhe

Queer-Gottesdienst:
Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule

Fr. 16. - So. 18. Oktober 2009

Bistumshaus St. Ludwig
Johannesstr. 8
67346 Speyer

Wofür ist der Glaube gut?
Christen vor den Anfragen ihrer Zeitgenossen


Diese Frage, manchen Gemütern unziemlich klingend, begegnet Christen fast überall, wo sie sich als solche bekennen. Daher hat sich bereits der heilige Augustinus um Antwort bemüht. Dieses Seminar will die Teilnehmer befähigen, begründet Rechenschaft über den Glauben zu geben (1 Petr 3,15 f), wo man eine ehrliche Auskunft sucht. Bedeutsame biblische Texte werden darauf befragt, was der Glaube z. B. für den Umgang mit Schicksalserfahrungen beiträgt, wie in ihnen Gott erscheint und was er dem Glaubenden »gibt«. Gerahmt werden diese Studien durch Gebetszeiten und die eucharistische Abschlussfeier.

Referent: Dr. Klaus Fischer
Beginn: Freitag, 18.00 Uhr, mit dem Abendessen
Ende: Sonntag, 13.30 Uhr, nach dem Mittagessen
Gesamtkosten: 155,- € mit Übernachtung / 110,- EUR ohne Übernachtung
Anmeldeschluss: 2. Oktober 2009
Hausadresse: Bistumshaus St. Ludwig, Johannesstr. 8
67346 Speyer
Tel. 06232/6098, Fax 06232/609600
info  (at) bistumshaus.de
www.bistumshaus.de
Auskunft / Anmeldung: Doris Dorn, Tel. 06232/609-669, Montag-Freitag 8.15-12.00 Uhr
Bankverbindung: Konto-Nr. 50 725, BLZ 750 903 00 Liga Speyer
So. 18. Oktober 2009
10:30 Uhr
WsK-Gottesdienst:
60 Jahre Taizé
Agapefeier

Fr. 23. - So. 25. Oktober 2009
München

Zur Vorbereitung des 2. Ökumenischen Kirchentages 2010 in München:
26. öffentliche Bundesversammlung von „Wir sind Kirche”

Mit dabei:
  • Prof. em. Dr. Urs Baumann (Institut für ökumenische Forschung der Universität Tübingen)
  • Prof'in Johanna Haberer (Professorin für Christliche Publizistik an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen, angefragt)
Im Vordergrund steht der „Ökumenische Dialog” über die aktuellen Probleme und Hemmnisse der Ökumene, vor allem aber über neue, zukunftsweisende Perspektiven.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es bei der Referentin der KirchenVolksBewegung:
Annegret Laakmann, Flaesheimer Straße 269, D-45721 Haltern,
Tel: (02364) 55 88, Fax: (02364) 52 99, E-Mail: laakmann  (at) wir-sind-kirche.de

So. 25. Oktober 2009
14:30 - ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt: Naturschutzzentrum Rappenwört (Tram Linie 6 bis Endstation Rappenwört, dann ca. 10 min. Fußweg)

Aus der BUZO-Veranstaltungsreihe 2009:
Der Auenwald vor der Haustür - Die Rappenwörther Rheinauen

Naturschutzzentrum Rappenwört Die Auenlandschaft am Oberrhein ist mit ihrer Vielfalt an Lebensräumen etwas ganz Besonderes. Der Rhein hat zu seinen „wilden” Zeiten diese Landschaft maßgeblich gestaltet. Pflanzen und Tiere haben sich daran angepasst. Auch nach der Rheinbegradigung haben wir noch eine wahre Perle vor der Haustür. Wir möchten Sie zu einer Entdeckungstour von Natur und Kultur einladen!

Naturschutzzentrum Rappenwört
Teilnahmegebühr: 5 €, für BUZO-Mitglieder frei
Leitung: Simone Gilbert, BUZO
Anmeldung: Bitte bis Di. 20.10.2009 im Umweltzentrum (s.u.) anmelden, dabei Name und Tel. Nr. angeben, falls ein Rückruf notwendig sein sollte.
Veranstalter: Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO)
Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, www.umweltzentrum-karlsruhe.de
Büro- und Öffnungszeiten: Mo. bis Mi.: 10 - 13 Uhr, Di. und Do.: 14 bis 17 Uhr.
Telefon: 0721 / 38 05 75
E-Mail: buzo  (at) umweltzentrum-karlsruhe.de
So. 15. November 2009
10:30 Uhr
Volkstrauertag
WsK-Gottesdienst:
Beten mit dem Körper
Ein beweglicher und bewegter Gottesdienst ...
Agapefeier

So. 13. Dezember 2009
18:00 Uhr
Auferstehungskirche
Nähe Mühlburger Tor
Röntgenstraße 3
76133 Karlsruhe

Queer-Gottesdienst:
Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule
So. 20. Dezember 2009
10:30 Uhr
4. Advent
WsK-Gottesdienst:
Weihnachten
Eucharistiefeier

Do. 24. Dezember 2009
KHG - Hirschstraße 103
Karlsruhe

22:00 Uhr

Christmette der KHG

Anschließend weihnachtliches Beisammensein





Erstellt von Markus Müller .
E-Mail: mamue.wsk.hp2  (at) online.de
Valid HTML 4.01 Transitional Aktualisiert am 09.07.2017