KirchenVolksBewegung - Wir sind Kirche




Ad limina-Besuche der deutschen Bischöfe 2006

Zwischen dem 6. und 18. November fanden die Besuche Ad-Limina der deutschen Bischöfe statt, die in zwei Gruppen nach Rom reisten.

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche hat auf ihrer Bundesversammlung die deutschen Bischöfe dazu ermutigt, bei ihren Ad limina-Besuchen in Rom den drängenden Reformstau in der katholischen Kirche zur Sprache zu bringen. In dem eindringlichen Appell werden die Bischöfe aufgefordert, mit dem Papst um erste Schritte zu ringen, den Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils wieder zu beleben und weiterzuführen.

Die erste Gruppe unter Leitung von Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, und Georg Kardinal Sterzinsky, Erzbischof von Berlin, umfasst die Bischöfe und Erzbischöfe der Kirchenprovinzen Freiburg, Hamburg, Berlin und Paderborn sowie das Bistum Limburg ist vom 6. bis zum 11. November in Rom.

Unter Leitung von Joachim Kardinal Meisner, Erzbischof von Köln, und Friedrich Kardinal Wetter, Erzbischof von München und Freising, reisen in der zweiten Gruppe die Bischöfe der Kirchenprovinz Köln – bis auf Limburg – sowie die Bischöfe und Erzbischöfe der Kirchenprovinzen München und Freising sowie Bamberg vom 13. bis 18. November nach Rom.

Textdokumente

> Wir sind Kirche-Appell an Bischöfe vor Ad limina-Besuchen in Rom

> Pressemitteilung 31.10.2006

> Wir sind Kirche-Dokumentation zum Ad limina-Besuch 2006 der deutschen Bischöfe (PDF 162 KB) enthält:
- Stichwort: Ad-Limina-Besuch
- Schreiben an die Erzbischöfe, Bischöfe und Weihbischöfe der 27 deutschen Diözesen vor der Herbstvollsammlung
- „Offener Brief“ an den „Bischof von Rom“ und an die deutschen Bischöfe
- Aktuelle Krise: Dramatischer Traditionsabbruch in der Seelsorge
- Aufrüttelnde Sinus-Studie: Katholische Kirche erreicht nur noch eine Minderheit der Deutschen
- Umfragen zeigen: Das Kirchenvolk ist für Reformen bereit

> Rede des Papstes am 10. November 2006 zum Abschluss des ad limina Besuchs der ersten Gruppe deutscher Bischöfe (Radio Vatikan)

> Wir sind Kirche: Enttäuschende Zwischenbilanz der Ad limina-Besuche in Rom
Pressemitteilung 12.11.2006


> Rede des Papstes am 18. November 2006 zum Abschluss des ad limina Besuchs der zweiten Gruppe deutscher Bischöfe (Radio Vatikan)

> Wir sind Kirche: Ad Limina-Besuche haben keine neuen pastoralen Wege aufgezeigt
Pressemitteilung 20.11.2006