Startseite - Impressum - Sitemap - Kontakt

International

International
Startseite > Aktionen & Treffen > Katholiken- und Kirchentage > Ev. Kirchentag Dresden 2011
Ev. Kirchentag Dresden 2011

1. bis 5. Juni 2011
"... da wird auch Dein Herz sein"

Matthäus 6.21



> www.kirchentag.de
> Kirchentagsprogramm als PDF (5 MB)
> Programmdatenbank zum Durchsuchen



> Bericht von Ursula Lux in "Kirche In" (Juli 2011)
> Wir sind Kirche-Presse-Echo (Juni 2011)

>Wir sind Kirche-Programm das in Dresden verteilt wurde (PDF)
> Wir sind Kirche-Appell zum Kirchentag und zum 40. Jahrestag des 1. Ökumenischen Pfingsttreffens 1971

Aus technischen Gründen konnten wir erst wenige Fotos auf unsere Webseite stellen.

Mittwochmittag erreichte die Wir sind Kirche-Pilger-Rad-Tour aus Naumburg wohlbehalten (bis auf den Regen am Morgen) das Ziel und wurde um 13 Uhr am Lutherdenkmal auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche begrüßt, zusammen mit allen anderen Gruppen von Rad- und Fuß-PilgerInnen


Wir sind Kirche-Stand beim Abend der Begegnung



Nachdem viele Aktive aus der KirchenVolksBewegung seit den Mittagsstunden die gelb-lila Wir sind Kirche-Programme in der Stadt verteilt haben, fanden nach den Eröffnungsgottesdiensten die "Fettbemmen" (= Schmalzbrote) reißenden Absatz. Großer Dank an alle aus der Dresdner Wir sind Kirche-Gruppe, die das Zelt in der Schloßstraße direkt neben dem Kulturpalast errichteten und dort stundenlang die Brote schmierten und verkauften! Ein wirklicher "Abend der Begegnung", zum Glück auch ohne Regen.


»Wir sind das Volk! Widerstand macht Schule«



An der hochinteressanten Podiumsdiskussion über die Fragen "Wir sind wir?", "Wer ist das Volk?" und "Wie können wir uns angesichts der immer vielfältiger werdenden Probleme verantwortungsvoll engagieren?" diskutierten AM Donnerstag, 2. Juni 2011 von 16:30 bis 18:30 Uhr im UFA-Kristallpalast (v.l.n.r.): Britta Baas ("Publik-Forum", Moderation), Sonja Hegassi (Berlin), Pfr. Christian Führer (Leipzig), Selina Moll (Neuendettelsau) und Christian Herwartz SJ (Berlin).
Diese Veranstaltung war nicht in das Programm des Kirchentages aufgenommen worden. Sie fand deshalb innerhalb des Programms "Zeitenwende" der Leserinitiative Publik e.V. statt, in Zusammenarbeit mit der Stiftung Friedliche Revolution und der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche.


Alternativlos: Ökumene!
Hoffnung für Kirche und Gesellschaft

Dies war die einzige zentrale Veranstaltung des Dresdener Kirchentags, die sich thematisch mit der Einheit der Christen beschäftigte. An der Vorbereitung war Wir sind Kirche durch Eva-Maria Kiklas beteiligt, die im Dezember 2010 in die Projektgruppe berufen worden war.

4. Juni 2011 (Sa) 11-13 Uhr im Kulturpalast
Im Gespräch:
Metropolit Augoustinos, Griech.-Orth. Metropolie von Deutschland, Bonn
Präses Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender Ev. Kirche in Deutschland, Hannover
Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Vorsitzender Deutsche Bischofskonferenz, Freiburg/Breisgau
Fragen aus Politik und Gesellschaft:
Was haben wir von der Kirche zu erwarten?

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Erfurt
Fragen aus der jungen Generation:
Was hat die Ökumene von der Kirche zu erwarten?

Elisabeth Krause-Vilmar, Theologin, Fulda
Ilona Schwiermann, Studentin/Wir sind Kirche, München
Moderation: Dr. Claudia Nothelle, Berlin
Musik: Magic-acoustic-Guitars, Wolpertshausen

> Meldung des Kirchentages über diese Veranstaltung: "Zähes Ringen um den 3. Ökumenischen Kirchentag"

> KNA-Meldung: Ungeduld und langer Atem. Der Kirchentag in Dresden diskutiert über Ökumene und die „Mühen der Ebene“


Wir sind Kirche-Infostand und
"Gespräche am Jakobsbrunnen"
2.-4. Juni 2011 (Do-Sa) 10:30-18:30 Uhr
Zelt F2
Flutrinne, Messering

Auf dem Markt der Möglichkeiten im Bereich "Gelebte Ökumene" gab es wieder einen großen Info-Stand der KirchenVolksBewegung mit unseren schon traditionellen "Gesprächen am Jakobsbrunnen". Alle Details im Wir sind Kirche-Programm (PDF)

Beim Aufbau ist der große Wir sind Kirche-Stand noch leer, dann aber drei Tage lange fast immer bis auf den letzten Platz gefüllt.

Donnerstag, 2. Juni 2011
10:45 „Gebet zum Tag”
11:00 Eva-Maria Kiklas und Pfr. Christian Zeiske (Gethsemane-Kirche Berlin)
12:00 Prof'in Johanna Haberer
13:00 Frank Richter
14:00 Prof. Dr. Albert Franz
15:00 Dr. Wolfgang Kessler
16:00 Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns
17:00 Dr. Heiner Geißler
18:00 „Donnerstagsgebet” für die Erneuerung der Kirche(n)

Freitag, 3. Juni 2011
10:45 „Gebet zum Tag”
11:00 Prof. Dr. Erhard S. Gerstenberger
12:00 Pierre Stutz
13:00 Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke
14:00 Prof'in Dr. Angelika Engelmann
15:00 Dr. Brigitte Enzner-Probst
16:00 Marcus C. Leitschuh
17:00 Superintendent i.R. Dr. Herbert A. Koch
Samstag, 3. Juni 2011

10:45 „Gebet zum Tag”
11:00 Maria Hauswirth und Dr. Martha Heizer
12:00 Alois Glück
13:00 Prof. Dr. Konrad Raiser
14:00 Dörte Massow
15:00 Elisabeth Naendorf
16:00 Ilona u. Isabella Schwiermann
17:00 „Aufbruch“ zum Katholikentag 2012 in Mannheim mit Prof. Dr. Hermann Häring






Weitere Infos zum Kirchentag in Dresden

> Wegweiser von Publik-Forum für den Kirchentag in Dresden

> Veranstaltungen der IKvu und ihrer Mitgliedsgruppen in Dresden

> Ausstellung "Kraftwerk Religion. Über Gott und die Menschen" des Deutschen Hygiene-Museums (bis 5. Juni 2011 geöffnet)





Aufruf "Ökumenische Weggemeinschaft 2011-2017"
auch in Erinnerung an ihren Anfang in der Ökumene der Märtyrer. Eine Initiative des Ökumenischen Gesprächskreises Berlin-Tübingen von Prof. Josef Nolte und Pfarrer Manfred Richter (Kontakt: richter_kunstdienst@web.de)
unterstützt von Propst i. R. Dr. Karl-Heinrich Lütcke, Berlin; Prof. Dr. Konrad Raiser, ehem. Generalsekretär des ÖRK, Genf, Berlin; OKR Branko Nikolitsch, ehem. EKD Hannover, Potsdam; Sr. Dr. Cristy Orzechowski, Peru/Aschendorf; Prof. Dr. Thomas Sternberg, Münster; Ministerpräsident i. R. Manfred Stolpe, Potsdam; „Wir sind Kirche“; „Netzwerk Ökumene“
> Wortlaut des Aufrufs

„Was würde Jesus dazu sagen?“
Aufruf von Steffen Reiche (ev.) und Hans-Georg Hunstig (kath.) für den 3. Ökumenischen Kirchentag im Jahr 2017
> Wortlaut des Aufrufs





























Ich unterstütze . . .
Ich mache mit . . .

> aktueller Info-Brief
> aktuelle Newsletter
> Newsletter abonnieren
> Presse-Newsletter
bei

Frauenwürde e.V.
Schwangerschafts-
konfliktberatung


Beratung und Hilfe bei sexualisierter Gewalt in der Kirche


Aktuelle Aufbrüche
im In- und Ausland

AKTUELLES THEMA
Bischofsbestellungen
in Deutschland


Katholikentag Regensb.
28. Mai-1. Juni 2014


Bundesversammlung 21.-23. März 2014

50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil

Ev. Kirchentag Hamburg
1.-5. Mai 2013

Aktion "Lila Stola"

Familien-Synode 2014










© 2006 Wir sind Kirche